Das Prachtstück unserer OGS ist die Villa Donnerlinde. Hier findet täglich das Mittagessen statt. Zudem steht den Kindern eine Garderobe zur Verfügung, in der sie ihre Jacken aufhängen können. Weiterhin haben die Kinder im roten und im blauen Raum die Möglichkeit zusammen Gesellschaftsspiele zu spielen, etwas zu bauen oder zu konstruieren, oder auch in der Entspannungsecke in Ruhe ein Buch zu lesen. Außerdem haben die Kinder der ersten und zweiten Klasse ein eigenes Fach im roten Raum, in dem sie persönliche Dinge lagern können.

Neben der Villa Donnerlinde steht uns der Pavillion, auf dem oberen Schulhof, ebenfalls im nachmittags Bereich zur Verfügung. Im Bewegungsraum spielen wir gemeinsam mit den Kindern verschiedene Bewegungsspiele und im nebenstehenden Raum finden einige Ag’s wie Werken oder die Umweltheldinnen statt.

Des Weiteren gibt es in der unteren Etage der Schule einen großen Spieleraum und einen weiteren kleineren, für die Kinder der OGS. Dort haben die Kinder ebenfalls die Möglichkeit Gesellschaftsspiele zu spielen, zu malen und zu basteln oder mithilfe von Bügelperlen und weiteren Materialien ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Neben den Innenräumen haben die Kinder selbstverständlich zudem die Möglichkeit auf unseren beiden Schulhöfen sich frei zu entfalten und auszutoben. Besonders bei guten Wetter sind wir gemeinsam mit den Kindern hauptsächlich draußen. Auf dem oberen Schulhof stehen den Kindern neben den verschiedenen Spielmaterialien verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung wie z.B. Roller, Karts und Anhänger. Auf dem unteren Schulhof stehen den Kindern ebenfalls vielfältige Spielmaterialien zur Verfügung, dazu zählen: Seile, Bälle, Sandspielzeug, Klettergerüste und vieles mehr.