Am 13.01.2020 sind zwei neue Computerkurse nach dem Comp@ss-Modell gestartet. Die Falken Bochum haben eine speziell geschulte Kraft die diese Kurse im Nachmittagsbereich anbietet.

Die Kinder der 2. Klassen lernen an ca. 10 Treffen im Junior-Compass-Kurs, wie man grundsätzlich mit dem Computer umgeht: Wie schaltet man ihn richtig ein und/oder aus? Wie benutze ich Word, Paint oder den internen („Taschen-„) Rechner? Was meinen die Erwachsenen mit Begriffen wie „Icon“ oder „Taskleiste“ und was genau soll ein Desktop sein? Und überhaupt: Was ist so drin in einem Rechnerturm und wozu brauche ich das alles?

Für die Viertklässler geht es in erster Linie um das Internet: Wo finde ich was, was sind die Chancen und Risiken des Internets, wie schütze ich mich und meine Daten und warum eigentlich? Smartphones vs Computer, Mobbing, Homepages, Virenschutz – alles Themen des Net-Compass-Kurses.

Wichtige Fragen denen wir uns während der Kurse stellen, um mit noch mehr Übung eine gute Grundlage für die PC Arbeit zu schaffen und um uns sicher in der heutigen medialen Welt zu bewegen.

Jedes Treffen dauert 60 Minuten, in den Schulferien findet kein Kurs statt. Pro Kurs können ca. 10 Kinder teilnehmen. Diese beiden Kurse werden von den Falken Bochum finanziert.