Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie alle sind gut und gesund ins neue Jahr gekommen und warten nun gespannt auf Informationen, wie es nun weitergeht.

Der Präsenzunterricht wird bis zum einschließlich 31.1.2021 ausgesetzt; die Teilnahme am Distanzunterricht ab Mittwoch, den 13.1.21 ist verbindlich für alle SchülerInnen.
Die Aufgaben für diesen Unterricht erhalten Sie per Email von Ihren Klassenlehrerinnen, voraussichtlich spätestens Dienstag Nachmittag. Fehlende oder noch benötigte Unterrichtsmaterialien können vormittags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr abgeholt werden.

Da sich unsere digitale Ausstattung seit dem letzen Lockdown trotz aller Bemühungen nicht verbessert hat, werden wir ähnlich wie im Frühjahr 2020 verfahren.
Im Rahmen einer „Study Hall“ werden wir den persönlichen Kontakt zu den Kindern dieses Mal verstärkt in den Blick nehmen und diese in die Schule einladen.

Es werden keine weiteren Klassenarbeiten geschrieben. Der Unterricht hat im 1. Halbjahr eine ausreichende Basis für die Leistungsbewertung auf dem Halbjahreszeugnis geschaffen.

Wir bieten ab Montag, den 11.1.21, ein Betreuungsangebot (bei Bedarf auch unabhängig vom Bestehen eines Betreuungsvertrages) von 7 bis 16 Uhr an für die Kinder, die zu Hause nicht betreut werden können.

Jedoch sind alle Eltern aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Dafür wird bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzlliche Tage pro Elternteil (20 zusätzl. Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. So sollen
zumindest die Belastungen der Eltern in wirtschaftlicher Hinsicht abgefedert werden.

Das Betreuungsangebot soll vielmehr dazu dienen, die Erledingung der Aufgaben des Distanzunterrichts zu ermöglichen. Daher sind alle Betreuungskinder gehalten, ihre Schulsachen mitzubringen.
Die Kinder der Klassen 1 gehen dazu bitte in das OGS Gebäude, die anderen Kinder kommen zunächst in ihre Klassenräume.
Bitte melden Sie Ihr Kind formlos per Email bei Ihrer Klassenlehrerin für die Betreuung an und nennen Sie dabei auch Tage, Komm- und Abholzeiten.

Bei weiteren Nachfragen melden Sie sich bitte bei mir oder Ihrer Klassenlehrerin.
Grüßen Sie die Kinder von mir!

Mit freundlichem Gruß
Jutta Bormann, R.